IHRE  TRAUMTASCHE

Sie suchen das perfekte Geschenk? Sie suchen ein Accessoire, das genau auf Ihre Person zugeschnitten ist? Etwas ganz Persönliches?

Ich gestalte Ihre individuelle Buch-Tasche: ganz nach ihren Vorstellungen. Ein Unikat, weil Sie einzigartig sind.

Geben Sie mir Ihre Stilrichtung vor oder kommen Sie mit einem bestimmten Buch zu mir. Gemeinsam legen wir die Details für Ihre Tasche fest. Ein paar Tage später sind Sie stolze/r Besitzer/in Ihrer ganz persönlichen Buch-Upcycling-Tasche.

Rufen Sie mich an, schicken Sie mir eine E-Mail oder kommen Sie einfach in meiner Werkstatt vorbei.

Kürzlich gestaltete Taschen ganz nach persönlichen Bedürfnissen

Der Falter, die Wochenzeitung aus Wien gab anlässlich der brisanten österreichischen Innenpolitik im Mai 2019 eine historische Ausgabe heraus. Diese Zeitung wurde zur Grundlage für eine Aktentasche eines Herren.

Eine Kundin wollte ihre gebrauchten Reiseführer verarbeitet haben – einerseits als Erinnerung an die bereits absolvierten Reisen, andererseits um eine passende Tasche für die nächsten Trips zu haben. Es wurde eine sehr große Tasche daraus, die für viel Reiseproviant Platz bietet. Wir dürfen gespannt sein, wo diese Tasche noch unterwegs sein wird!

Das Besondere an dieser Tasche? Die Kundin ließ sich eine Krawatte ihres verstorbenen Papas darin verarbeiten. Somit trägt sie eine besondere Vater-Erinnerung bei sich kombiniert auch mit einer besonderen Kindheitserfahrung: die Linzer Grottenbahn.

Das besondere Klappbild auf der ersten Seite dieses medizinischen Ratgebers wollte ich auf keinen Fall zerstören. Also fügte ich einen künstlichen Buchdeckel ein, damit diese Veranschaulichung, bei der alle Organe ausklappbar sind, erhalten bleiben kann.

Ein Postkartensammler ließ sich diese Tasche anfertigen. Die Vorder- und Rückseite wird von Kopien seiner Lieblingspostkarten mit Heimatbezug verziert. Als Hintergrund dient eine Seite eines alten Buches. Der Titel des Textes trägt zufällig den Vornamen des Auftraggebers. Drei Trennwände sorgen für Ordnung in dieser Postkarten-Sammeltasche.

Rein aus firmeneigenen Materialen wurde diese Tasche hergestellt – Papiertragetasche, Schürze, T-Shirts, ja sogar ein Namensbutton des Speiseeisherstellers Buburuza aus Steyr wurden hier verwendet.

Alles was geht! Nach diesem Motto habe ich eine Auftragstasche erstellt, die alle Stücke spielt: Trennfach für 2 Fächer in unterschiedlichen Größen, Innentäschchen für Kleinzeug, Schlüsselband, Reißverschluss. Das Buch hatte ich zufällig vom Flohmarkt einmal nach Hause getragen und wird nun von einer Historikerin mit speziellem Interesse für Rom getragen. Es war Vorhersehung, dass ich dieses Buch in die Hände bekam … und umgestaltet weitergeben konnte.

Diese Tasche wird nun von einer engagierten 1. Klarinettistin einer Musikkapelle getragen. Die Tasche ist aus einem alten Notenblatt für Klarinette gefertigt. “Lustig & Fidel” – so trägt sich die Tasche beschwingt.

Ebenfalls an eine musik- aber noch viel mehr tanzbegeisterte Kundin ging diese Tasche, handgefertigt aus einem alten Notenheft der Serie “Zum 5 Uhr Tee” aus den 20er/30er Jahren. Für sie habe ich Innenfächer und ein Schlüsselband angebracht.

 

Ein paar Tipps

Wenn Sie sich Gedanken machen – entweder über Ihre Tasche oder eine Tasche, die ein Geschenk werden soll, so gebe ich Ihnen folgende Hinweise mit. Überlegen Sie sich:

Stilrichtung

Besondere Anhaltspunkte wie zB.

o Geburtsjahr/-ort
o Name
o Interessensgebiete

Größe: groß, mittel, klein

Trageform und Ausstattung

o Kurze oder lange Hänkel
o Metallriemen (sehr lang)
o Innentäschchen
o Taschentrennung
o Schlüsselband
o Reißverschluss